Protesttag 20. Juni 2003

Die Sekundarschule Elgg bleibt heute (Freitag, 20. Juni 2003) geschlossen!

Wir protestieren...

  • gegen den Qualitätsabbau an den Zürcher Schulen
  • gegen grössere Klassen
  • gegen den Abbau von 500 Vollzeitstellen
  • gegen den Abbau von Förder- und Stützmassnahmen
  • gegen die Streichung des Religionsunterrichts
  • gegen den Abbau von Handarbeitsstunden auf der Primarstufe
Heute, am 20. Juni 2003, findet an unserer Schule kein Unterricht statt! Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir die SchülerInnen nur in Notfällen betreuen.

Am Vormittag werden wir in der Gemeinde Elgg am Bahnhof und vor verschiedenen Verkaufslokalen auf unsere Anliegen aufmerksam machen. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns das Gespräch suchen und uns unterstützen. Am späteren Nachmittag findet in Zürich eine zentrale Kundgebung statt, an der wir uns beteiligen werden.